Wie lange dauert es, bis Blähungen weg sind?

In der Regel klingen Blähungen innerhalb weniger Stunden, maximal weniger Tage, von allein ab – dank Mitteln gegen Blähungen und zur Unterstützung der Verdauungsfunktion, wie Carvomin® Verdauungstropfen, können Sie das noch beschleunigen. Ist das nicht der Fall sollte der Blähbauch von einem Arzt untersucht werden.

Auch schmerzhafte oder chronische Blähungen (öfter als 20 Mal am Tag) sollten ärztlich abgeklärt werden, um Nahrungsmittelunverträglichkeiten oder ernsthafte Erkrankungen auszuschließen.

Welche Medikamente helfen gegen Blähungen?

Ein schonendes Mittel gegen Blähungen sind pflanzliche Medikamente, die Heilpflanzen enthalten und damit die Verdauungsfunktion aktiv unterstützen. Zu diesen Präparaten zählen Carvomin® Verdauungstropfen, die mit der pflanzlichen Heilkraft von Angelikawurzel, Benediktenkraut und Pfefferminzblättern verdauungsfördernd wirken und Blähungen so auf natürliche Weise lindern.

Zudem können krampflösende (Schmerz-)Mittel gegen Blähungen, die mit Bauchkrämpfen einhergehen, eingesetzt werden.

Wir nutzen Cookies und Google Analytics, um diese Website für Sie so interessant wie möglich zu gestalten. Sind Sie damit einverstanden? Datenschutzerklärung Impressum